Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 09.03.2016

Dr. Johannes Fechner MdB und Hans-Peter Storz MdL bei den PC-Senioren

Bundestagsabgeordneter Dr. Johannes Fechner und Hans-Peter Storz diskutieren mit PC-Senioren

Datenschutz und Internetsicherheit waren die Themen bei einem Besuch des Bundestagsabgeordneten Dr. Johannes Fechner und dem Landtagsabgeordneten Hans-Peter Storz bei den PC-Senioren in Mühlhausen. In ihrer Computeria in der Mühlhausener Schule erläuterten die computeraffinen Senioren dem Emmendinger Bundestagsmitglied ihre Arbeit. Von Computerkursen über Smartphones und Tablets: Mit viel Sachverstand vermitteln die engagierten Rentner ihren Alterskollegen den Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 07.03.2016

Hans-Peter Storz (MdL), Bundestagsabgeordneter Martin Gerster (v.l.) und Bürgermeister Moser (rechts) lassen sich von Th

Bundestagsabgeordneter Martin Gerster und Hans-Peter Storz besichtigen Förster Technik

Kleine Kälbchen, starke Ausbildung und moderne Technik. Diesen ungewöhnlichen Mix konnten der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz und der Bundestagsabgeordnete Martin Gerster (SPD) bei der Firma Förster Technik in Engen besichtigen. Das Familienunternehmen ist mit seinen 116 Mitarbeitern Marktführer im Bereich der automatischen Kälberfütterungssysteme. Beeindruckt zeigte sich Gerster von der hohen Automatisierung im Bereich der Landwirtschaft. Die Tränkeautomaten der Firma Förster dokumentieren für jedes Kalb die getrunkene Menge an Milch und warnen den Landwirt, wenn ein Kalb seine tägliche Ration nicht abholt. Dabei kommen auch Smartphone-Apps zum Einsatz und automatische Waagen, welche Daten zur Tiergesundheit erheben und auswerten.

Der Bundestagsabgeordnete aus Biberach freute sich über die hohe Ausbildungsrate des Betriebs: „16 Auszubildende und BA-Studenten in 6 Ausbildungsberufen sind bei 116 Mitarbeitern ein starker Anteil. Gute Ausbildung im Betrieb ist die beste Versicherung für die Zukunft bei steigenden Fachkräftemangel.“

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 04.03.2016

Eine Wohnung braucht jeder. Was müssen wir für mehr Wohnungsbau im Land tun? Können wir morgen noch unsere Miete bezahlen? Darüber diskutierte Hans- Peter Storz am 1. März im Wichernsaal der evangelischen Lutherpfarrei in Singen mit Udo Casper, Landesgeschäftsführer des Deutschen Mieterbunds Baden-Württemberg, dem Geschäftsführer der Baugenossenschaft Hegau, Axel Nieburg und Christian Grams, Geschäftsführer der Diakonie im Kreis Konstanz.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 02.03.2016

Gewerkschaften und die Arbeitnehmerschaft spielten für die SPD schon immer eine große Rolle. Zum gemeinsamen Austausch traf sich Hans-Peter Storz am Mittwoch, dem 02.03., im Gewerkschaftshaus der IG Metall (IGM) in Singen, um über die kommende Landtagswahl, die Arbeit vor Ort und die politische Vertretung von Arbeitnehmern innerhalb der Sozialdemokratie zu sprechen.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 01.03.2016

GEW-Vorsitzende Doro Moritz (Mitte) diskutiert über Bildungspolitik

GEW-Vorsitzende Doro Moritz diskutiert über Bildungspolitik

Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft brachte ein Lob mit. Der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz hatte die Lehrerin zu einer bildungspolitischen Diskussion nach Stockach eingeladen. Passend zum Thema wollt er wissen: „Welche Note würden Sie geben?“

Insbesondere die Einführung der Gemeinschaftsschulen lobte Moritz: „Es ist pädagogisch falsch, die Kinder nach Klasse 4 zu trennen. Schulen müssen sich daran orientieren, was die Kinder können und die Eigenverantwortlichkeit der Schüler stärken. Gemeinschaftsschulen setzen hier mit den richtigen pädagogischen Konzepten an.“ Die Gewerkschaftsvorsitzende macht aber auch Kritik deutlich: „Die Ankündigung am Anfang der Legislaturperiode, Lehrerstellen streichen zu wollen, war ein katastrophales Signal an die Lehrkräfte. Es ist ein Erfolg der GEW, dass Kultusminister Andreas Stoch einlenkte und den Stellenabbau gestoppt hat.“

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 29.02.2016

Heike Baehrens MdB (links) im Gespräch mit Mitarbeitern des Hegau-Jugendwerks in Gailingen

Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens besuchte Hegau-Jugendwerk

Das Leistungsspektrum des Hegau-Jugendwerks reicht von der klinischen Behandlung bis zur beruflichen Rehabilitation junger Menschen. Dies schilderten Pflegedirektorin Ina Ratje und der ärztliche Direktor Dr. Klaus Scheidtmann der Bundestagsabgeordneten  Heike Baehrens auf einem Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen des Hauses. Die SPD-Abgeordnete ist vom Fach. Nicht nur als Mitglied des Gesundheitsausschusses, sondern auch aus ihrer früheren Tätigkeit als Vorstandsmitglied der Diakonie in Württemberg, kennt sie viele soziale Einrichtungen von innen. Ihr Lob hat daher Gewicht: „Die Breite und Vielfalt der Angebote für Kinder und Jugendliche ist bundesweit vorbildlich", sagte die Abgeordnete.

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 27.02.2016

Am Montag, 29. Februar, um 19 Uhr kommt Doro Moritz, GEW-Landesvorsitzende, nach Stockach in das Hotel Fortuna (Bahnhofstr. 8).

Gemeinschaftsschule, Ganztagesangebote, Inklusion. In den letzten fünf Jahren hat sich viel bewegt in der baden-württembergischen Bildungslandschaft. Viele Veränderungen wurden angestoßen. Welche Note würden Sie der Landesregierung dafür geben? Diskutieren sie mit Hans-Peter Storz und der Landesvorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Doro Moritz über die Veränderungen in der Bildungspolitik.

Für Sie unterwegs

Diese Rubrik beschreibt die Termine, die Hans-Peter Storz als Landtagsabgeordneter für Sie wahrnimmt. Aufgeführt sind auch Sitzungen und Gespräche mit Verbandsvertretern,damit Sie sich ein Bild machen können. Nicht alle Eintragungen sind öffentliche Veranstaltungen. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem jeweiligen Veranstalter auf, wenn Sie einen Termin besuchen wollen.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Hans-Peter auf Facebook

 

SPD im Landtag

 

Hans-Peter Storz auf Flickr

Bilder von Veranstaltungen und mehr finden Sie in Hans-Peter Storz' Galerie.

 

 

 

Regierungsprogramm

BADEN-WÜRTTEMBERG LEBEN lautet das Motto unseres Regierierungsprogrammes für 2016- 2021. Für was steht die SPD? Hier finden Sie unsere Ideen und Positionen für ein zukunftsfähiges Land. Auf die SPD kommt es an! (Download)

 

 

 

Ein gutes Land noch besser machen

Was treibt uns SPD-Abgeordente an? Warum bringt der Slogan "Gute Arbeit. Gutes Leben. Gutes Land" auf den Punkt, wofür wir stehen und was unser Land so einzigartig macht? Mehr dazu in der neuen Broschüre der SPD-Landtagsfraktion (Download)

Ein gutes Land noch besser machen