Nie wieder ist jetzt! Hans-Peter Storz spricht bei Kundgebung in Singen

Veröffentlicht am 02.02.2024 in Wahlkreis

Am 27. Januar, dem Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus, gingen in Singen an die 4.000 Bürgerinnen und Bürger für die Demokratie auf die Straße. Auch Hans-Peter Storz, Landtagsabgeordneter der SPD und Mitglied des Gemeinderates war dabei und sprach zu den Teilnehmenden.

Er sprach von der Verantwortung an die Erinnerung der Menschen, die durch den Holocaust ihr Leben verloren und derer heute unter anderem in einer Vielzahl von Stolpersteinen in Singen gedacht wird. Das Treffen in Potsdam zeige aber auch, dass nationalsozialistisches Gedankengut und Deportationsgedanken leider auch in der aktuellen Gesellschaft ihren Platz fänden, so Storz.

Es sei deshalb umso wichtiger, dass Bürgerinnen und Bürger nun in so einer Vielzahl auf die Straße gingen und für die Werte einstünden, die unser Miteinander ausmachen - Freiheit, Demokratie, Respekt und Toleranz.

Die vollständige Rede gibt es hier:

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Alle Termine öffnen.

27.02.2024, 14:00 Uhr

SPD-Landtagsfraktion

28.02.2024, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Plenum

29.02.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bürgergeld: Mythen und Lügen

01.03.2024, 08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Besuch der Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter

02.03.2024, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

75 Jahre AWO im Kreis Konstanz

Mit meinem Terminüberblick möchte ich Ihnen einen Einblick in meinen Terminkalender geben. Nicht alle Termine, die ich wahrnehme, sind öffentlich zugänglich. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich daher bitte an die jeweiligen Veranstaltenden.