Besuch Landtag

Der Landtag ist ein Ort der Diskussion, ein Ort an dem Personen mit den unterschiedlichsten Hintergründen ins Gespräch kommen. Mir ist wichtig, dass auch die Bürgerinnen und Bürger Ihren Landtag kennen und schätzen lernen und sich mit uns Abgeordneten austauschen. Zu diesem Zweck lade ich Sie herzlich dazu ein, mich im Baden-Württembergischen Landtag zu besuchen.

Da die Landtagsverwaltung jedem Landtagsmitglied Reise- und Verpflegungskosten im Wert von 1850,- Euro im Jahr erstattet, kann ich im Jahr drei bis vier Gruppen (ca. 30 Personen) kostenneutral einen Besuch des Landtags in Stuttgart ermöglichen. Abhängig von den Plenartagen erfahren Sie dabei viel über die Geschichte und die Architektur des Landtags, können Plenarsitzungen live mit verfolgen und mich als Landtagsabgeordneten ganz persönlich kennen lernen. Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an mein Büro-Team. Ich freue mich auf Sie!

 

Für Sie unterwegs

Diese Rubrik beschreibt die Termine, die Hans-Peter Storz als Landtagsabgeordneter für Sie wahrnimmt. Aufgeführt sind auch Sitzungen und Gespräche mit Verbandsvertretern,damit Sie sich ein Bild machen können. Nicht alle Eintragungen sind öffentliche Veranstaltungen. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem jeweiligen Veranstalter auf, wenn Sie einen Termin besuchen wollen.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Hans-Peter auf Facebook

 

SPD im Landtag

 

Hans-Peter Storz auf Flickr

Bilder von Veranstaltungen und mehr finden Sie in Hans-Peter Storz' Galerie.

 

 

 

Regierungsprogramm

BADEN-WÜRTTEMBERG LEBEN lautet das Motto unseres Regierierungsprogrammes für 2016- 2021. Für was steht die SPD? Hier finden Sie unsere Ideen und Positionen für ein zukunftsfähiges Land. Auf die SPD kommt es an! (Download)

 

 

 

Ein gutes Land noch besser machen

Was treibt uns SPD-Abgeordente an? Warum bringt der Slogan "Gute Arbeit. Gutes Leben. Gutes Land" auf den Punkt, wofür wir stehen und was unser Land so einzigartig macht? Mehr dazu in der neuen Broschüre der SPD-Landtagsfraktion (Download)

Ein gutes Land noch besser machen